Regelfrage - Ereignisse

Alle Regelfragen zum Brettspiel Talisman können hier gestellt werden.
Antworten
Fantasyfan
Bürger
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:11

Regelfrage - Ereignisse

Beitrag von Fantasyfan » So 11. Dez 2016, 20:12

Habe eine Frage bezüglich von Ereignissen denen der Charakter begegnen muss.

Bei der Talisman Spiele-App ist mir aufgefallen, dass bei Ereignissen, welche für den Charakter einen Nachteil mit sich bringen der Zug beendet wird. Beispiel: Ein guter Charakter tritt auf ein Feld auf dem 2 Karten gezogen werden müsse. Eine Karte, z. B. ein Stärketrank befindet sich bereits auf dem Feld. Der gute Charakter zieht als Ereignis den Teufel. Da der Charakter von guter Gesinnung ist verliert er einen Lebenspunkt. In der App endet der Zug für den guten Charakter, d. h. er kann den Gegenstand Stärketrank nicht aufnehmen. Ein böser Charakter kann den Gegenstand nehmen, nachdem er vom Teufel einen Lebenspunkt erhalten hat.

Wie handhabt ihr das? Rein nach den Regel ist dies nicht so ganz nachvollziehbar, da ja dort nur festgelegt ist, dass Ereignisse sofort umgesetzt werden z. B. bei Aussetzen dieses den Zug sofort beendet.

Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Re: Regelfrage - Ereignisse

Beitrag von Serienfan » Mo 12. Dez 2016, 17:55

Das erscheint mir eher ein Fehler der App zu sein. Wenn man in einem Kampf verliert, endet der Zug. Aber bei Ereignissen gibt es überhaupt keinen Grund, nach einem negativen Ereignis der nächsten Karte nicht begegnen zu können.

robmma82
Erzmagier
Beiträge: 165
Registriert: Di 21. Okt 2014, 12:25

Re: Regelfrage - Ereignisse

Beitrag von robmma82 » Di 7. Feb 2017, 13:40

vielleicht haben die app-programmierer das mit absicht gemacht, um sich etwas vom brettspiel abzuheben. waere nicht der erste unterschied.

Antworten

Zurück zu „Talisman - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast