Katalysmus

Alle Regelfragen zum Brettspiel Talisman können hier gestellt werden.
Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Re: Katalysmus

Beitrag von Serienfan »

Lorinor hat geschrieben:Die Talismankarten aus dem Grundspiel sollen eigentlich mit den anderen
gemischt werden, seltsamerweise macht das fast jeder falsch.
Wir haben es am Wochenende gespielt und die Talisman-Karten gemischt. Leider kam dadurch kein einziger neuer Talisman ins Spiel.

Die Hexe, die ich gefühlt zu 99 % bei allen Partien bekomme, hatte ich auch diesmal gezogen. Hat man die nun am Hals, bis irgendwann der Dorfmysteriker gezogen wird und man ihn aufsuchen kann?
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1131
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Katalysmus

Beitrag von sir tom »

Äh .. ich kenne den neuen Plan (noch) nicht, gibt es da keine Fluss/Brücke die man überqueren kann?
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Re: Katalysmus

Beitrag von Serienfan »

sir tom hat geschrieben:Äh .. ich kenne den neuen Plan (noch) nicht (...)
Du kennst auch das Spiel noch nicht so wirklich, sonst wäre Dir ohne Nachzudenken der Unterschied zwischen dem Poltergeist und der alten Hexe klar. 8-)
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1131
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Katalysmus

Beitrag von sir tom »

Aber "Hoppla" - bischen runter vom Gas - Danke dafür ...

Kann sein, das ich jetzt Hexe und Poltergeist verwechsle, aber einen (oder gar beide) kriegt man los, wenn man einen Fluß überquert ...

Hier gibt es sogar einen Thread dazu, dass auch die kleinen Plan-Brücken (im äusseren Bereich) gültig sind (der Fluss beim Dorf ...)

viewtopic.php?f=113&t=3565

Edit:

Und hier die korrekte Antwort auf Deine Frage ... die ja eigentlich selbsterklärend und logisch ist, wenn man sich ein wenig eindenkt ... aber egal .. das war meine letzte Antwort auf eine Deiner Fragen - du brauchst sie ja nicht, da Du Dich ja bestens mit dem Spiel auskennst und anderen unterstellst, sie würden das nicht ...

JA -> Auszug aus Regelheft
Falls ein Charakter durch eine Karte oder Regel angewiesen wird,
einer bestimmten Person auf einem Feld zu begegnen (z. B. verlangt
die Hexe, dass der Charakter der Dorfmystikerin im Dorf begegnet),
kann der Charakter stattdessen dem Bewohner gleichen Namens
begegnen, ohne dass es eine Rolle spielt, auf welchem Feld sich
dieser Bewohner gerade befindet.
und hier die englische Variante
If a character is instructed by a card or rule to visit a specific person at a space (for example, the Hag requires that character to visit the Village Mystic at the Village), that character can instead visit the Denizen with the same name, no matter the spacethat Denizen is on.
Und hier die Quelle der Aussage : http://www.talismanwiki.com/Category%3ADenizen_Card
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Benutzeravatar
twinshai
Erzmagier
Beiträge: 378
Registriert: Do 25. Mär 2010, 12:10

Re: Katalysmus

Beitrag von twinshai »

Wie ist es denn mit den 10 neuen Kataklysmus-Geländekarten? Werden die nur benutzt auf dem Kataklysmusboard, oder mischt man sie in die vorhandenen Geländekarten unter? Da steht in der Regel kein Wort. Da ja die neuen Geländekarten auch Bezug nehmen auf Bewohner, wäre es wahrscheinlich besser man nutzt diese 10 Geländekarten erst mal nur für den Kataklysmus. Sonst wird die Wahrscheinlichkeit ja deutlich geringer, dass eine Geländekarte ins Spielt kommt die Bezug zum Kataklysmus hat. Wie spielt ihr das?
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Katalysmus

Beitrag von Lorinor »

Negative Begleiter wie die Hexe kann auf dem Kataklysmus-Spielbrett auch einfach beim Abgrund (mittlere Region) loswerden.


Geländekarten:

Wie immer kann man das natürlich nach Gusto machen und ja, es gibt Bewohnerkarten, die damit zu tun haben, genauso gut
gibt es aber auch Abennteuerkarten, die damit zu tun haben.

Habe die Mail-Korrespondenz mit dem lieben Herrn B. leider nicht gespeichert, aber - ja, eigentlich sollen die mit den anderen Geländekarten zusammengemischt werden.
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1131
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Katalysmus

Beitrag von sir tom »

Nun ja, lt. Regelheft kann man zwar alle Erweiterung (ausser dem Basisspielbrett) MIT Kataklysmus spielen, jedoch können die Inhalte der Kataklysmus-Blx nur "bedingt" mit dem normalen Brett genutzt werden.

Die Erweiterung Der Kataklysmus ist dafür
konzipiert, als komplette Einheit verwendet zu
werden. Allerdings können die Spieler Talisman
auch mit nur einigen Elementen dieser Erweiterung
spielen. Falls nicht anderweitig angegeben, können
die neuen Charaktere und die Bögen Alternatives
Ende auch ohne die anderen neuen Karten oder das
Kataklysmus-Spielbrett verwendet werden.


Bzgl. Geländekarten heißt das -> mit dem Kataklysmusbrett kann man "alle" Geländerkarten nutzen, mit dem normale Brett nur die der "normalen" Erweiterungen (die vom Kataklysmus nicht) :)
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Antworten

Zurück zu „Talisman - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast