Regelfragen

Alle Regelfragen zum Brettspiel Talisman können hier gestellt werden.
Antworten
Nidhoeger
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:28

Regelfragen

Beitrag von Nidhoeger »

Guten Abend!

Wir haben heute Abend zu viert Talisman gespielt und da ist eine Frage aufgetaucht, die ziemliche Meinungsverschiedenheiten ausgelöst hat.

Darf der Magier die Heilung auf sich selbst wirken, obwohl er komplett geheilt ist? Es geht darum, dass der Magier einen neuen Zauberspruch nehmen kann. Und worin besteht dann der Unterschied zum ablegen? Was ja laut Regeln nicht erlaubt ist. Das gleiche Problem war mit dem Spruch Alchemie. Er hat diese zwei Sprüche jeweils ohne Effekt auf sich selber gewirkt um neue Zaubersprüche ziehen zu können. Das hat mich doch recht stutzig gemacht und im Internet habe ich nichts ähnliches gefunden.

Im Voraus danke ich herzlich für Eure Antwort!
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Regelfragen

Beitrag von Lorinor »

Willkommen im Forum. 8-)


In der FAQ steht es sogar nochmal extra zusätzlich drin:

"Charaktere dürfen Zaubersprüche nur wirken, wenn diese ein gültiges Ziel haben."

Was in den beschriebenen Fällen definitiv nicht zutrifft.
Da muss sich der Magier schon was anderes einfallen lassen, um den/die "unliebsamen" Zauberspruch/-sprüche loszuwerden. ;)

Link zur FAQ:
https://www.heidelberger-spieleverlag.d ... _V4_06.pdf
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Nidhoeger
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:28

Re: Regelfragen

Beitrag von Nidhoeger »

Besten Dank für die Antwort!

Ich habe das im FAQ gesehen, aber die Meinung (nicht meine) war, es sei ein gültiges Ziel... :lol:
Lost_Viking
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 18:24

Re: Regelfragen

Beitrag von Lost_Viking »

Guten Abend

der "Zauber-spamende Zauberer" meldet sich auch noch :)
Entspricht nicht alles genau den Vorgängen. Mit Alchemie habe ich...natürlich nach zögern, das Kreuz in Gold umgewandelt.
Als "böser Zauber" mit Runenklinge hatte ich im inneren Ring nicht wirklich Probleme mit Lebenspunkten. Habe hier im Forum gelesen, dass der Kampf mit den Teufeln als ein Kampf gewertet wird. Also nicht nach jedem Teufel ein Lebenspunkt generiert wird....

In den Regeln steht unter Heilung: Darf gewirkt werden, wenn der Benutzer mindestens ein Lebenspunkt hat. Hatte glaub nach dem Kampf mit den Teufeln 6 Lebenspunkte.
Zaubersprüche müssen ein gültiges Ziel haben. Ja, mich selber. Hat einfach kein Effekt. Kann ja auch ein Heiltrank trinken mit vollen Lebenspunkten....auch kein Effekt....

Schlussendlich bin ich aber in der Mitte gehockt mit dem Zauber "Gegenzauber". Bei dem musste ich tatsächlich warten bis jemand ein Zauber wirkt ^^. Bin dann aber mit einem anderen Zauber gestoppt worden den ich nicht "ohne Ziel" sprechen konnte....welcher war es nur.?...es war schon spät ;)
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Regelfragen

Beitrag von Lorinor »

Willkommen im Forum, "böser" Herr Zauberer. :D


Da liegt dann, denke ich, ein Missverständnis vor - den Heiltrank (aus dem Hochland/der Stadt) kannst du auch trinken, ohne einen Lebenspunkt zu heilen, weil er noch einen anderen Effekt hat, nämlich einen Begleiter zu retten - dafür kannst du ihn auch einsetzen.

Benutzen ohne Effekt gibt es wirklich nicht - das haben die "Hardcore"-Spieler drüben im Ami-Forum auch schon vor langer Zeit von FFG beantwortet bekommen. (Abgesehen davon macht es auch keinen Sinn.) Zumal der Heiltrank als Schmuckstück ja auch keinen Platz im Inventar wegnimmt, von daher...


Beim Heil-Zauber ist der Witz mit dem Ziel, dass der Spruch ja eben heilen soll - was er aber gar nicht kann, wenn du volle LP oder drüber hast.
Was du dann z.B. machen kannst, zaubere ihn einfach auf einen anderen Charakter, der weniger als max. LP hat. :mrgreen:


Im Basis-Spiel selbst gibt es nicht so viele alternative Wege, Zaubersprüche nach und nach loszuwerden, aber mit den Erweiterungen gibt es auch einige Abenteuerkarten, die dies erlauben. Natürlich "erledigt" sich dieses Problem spätestens mit der Stadt-Erweiterung, da man zwar immer eine Runde durch dieselbe drehen muss, um seine Zaubersprüche zu verkaufen, aber man wird sie auf jeden Fall früher oder später los.
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Lost_Viking
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 18:24

Re: Regelfragen

Beitrag von Lost_Viking »

Seid gegrüsst werter Lorinor

Besten Dank für die ausführliche Antwort. Als Rollenspieler missfällt mir zwar die die Antwort, dass man nicht "ohne Effekt" zauber kann, werde diese aber für Talisman akzeptieren.

Habe die Rolle als "böser" wohl zu gut ausgeübt. Das Einhorn einer Freundin klauen, die anderen Spieler grundlos unbeweglich zaubern oder die Heilung eines anderen Spielers mit Gegenzauber aufzuheben damit dieser später stirbt....
Dieser hat mich dann anschliessend mit einem Assassine gejagd. War sehr interessant. War in diesem Spiel ein wirklich bösartiger Fiesling :twisted:

Wenn ich die Gefühle der anderen Spieler damit getroffen habe, entschuldige ich mich auch schriftlich ;)


"Offtopic"
Zum Thema Heilen lerne ich auch immer wieder neues. Bei Pathfinder Pen&Paper zB habe ich als Priester zuerst "Gezieltes Fokussieren" lernen müssen damit ich mit "Energie fokkusieren" nicht die Gegner heile. :roll:

Wünsche ein schönes Wochenende. :D
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Regelfragen

Beitrag von Lorinor »

Das klingt in der Tat ganz so, als wärt Ihr eurer Rolle und eurem Ruf mehr als gerecht geworden, gelehrter Herr.

Danke, wünsche ebenfalls schönes Wochenende. ;)


[ PS: Zum Thema Heilung: Beim uns hat mal jemand beim Pen & Paper: "Das Schwarze Auge" versucht, einen Kameraden zu heilen und hat diesen durch einen kritischen Misserfolg beinahe getötet... :lol: ]
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Benutzeravatar
Astavar
Erzmagier
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:15

Re: Regelfragen

Beitrag von Astavar »

Naja, als klassischer Rollenspieler kann man über sowas wie den nichtheilenden Heilzauber natürlich diskutieren. Rein nach Wertigkeit ist das Ziel eine Person, und somit gültig. Der Zauber entfaltet auch seine Wirkung, aber eben ohne Auswirkung. :D
Dennoch ist es nicht regelkonform und daher nicht gestattet. Aber mal ehrlich, welcher Spieler mit solchen Endloszauberfiguren käme denn nicht auf diese Idee? ;)
Und ja, ich habe viel Erfahrung mit "Ruleslawyer"-Spielern gesammelt. :)
Every silver lining has a cloud...
Antworten

Zurück zu „Talisman - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast