Schankmaid

Alle Regelfragen zum Brettspiel Talisman können hier gestellt werden.
Antworten
Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Schankmaid

Beitrag von Serienfan »

Bei der (erfreulicherweise wieder erhältlichen) Stadterweiterung habe ich gleich eine Frage zur Schankmaid: Ist sie wirklich so stark, dass sie eine Bewegung beenden kann, sobald sie auch nur über ein Feld zieht, auf dem ein Charakter steht, um ihm einen Trank einzuflößen (also wie die Begegnung beim Werwolf), oder muss sie dafür AUF einem Feld eines anderen Spielers gelangen?
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Schankmaid

Beitrag von Lorinor »

Du hast es richtig gelesen - ja, sie muss nicht auf dem Feld landen - in der Würfelreichweite zu liegen reicht aus.
Steht ja drauf. XD

(PS: Wenn ich bei dem deutschen Text Zweifel habe, vergleiche ich meist erstmal mit dem der englischen Karte. So kann man oft Übersetzungsfehler klären.)
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Re: Schankmaid

Beitrag von Serienfan »

Lorinor hat geschrieben:Du hast es richtig gelesen - ja, sie muss nicht auf dem Feld landen - in der Würfelreichweite zu liegen reicht aus.
Steht ja drauf. XD
Die Formulierung "beendest du deine Bewegung" ist für mich nicht so eindeutig, nicht bei einem Spiel wie "Talisman".
Lorinor hat geschrieben:(PS: Wenn ich bei dem deutschen Text Zweifel habe, vergleiche ich meist erstmal mit dem der englischen Karte. So kann man oft Übersetzungsfehler klären.)
Gerade das hatte ich getan, und genau das hatte zu meiner Frage geführt. Im Original heißt es: "If you move into a space that has any characters, you may end your move there and pour them a drink." "Move into" heißt normalerweise "einziehen" bzw. "beziehen". Wenn dort "move across" stehen würde, wäre es für mich eindeutig gewesen, so aber nicht.

Und wir sprechen hier ja nicht von einer Wohltat wie beim Edlen Ritter. Jedem Spieler, an dem man auch nur vorbeizieht, ein Goldstück abnehmen zu können und dann auch noch einen Würfel werfen zu lassen, wonach 4 von 6 Ergebnissen eine erneut negative Auswirkung hat, erscheint mir wirklich sehr extrem.
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Schankmaid

Beitrag von Lorinor »

Ganz ehrlich - Charaktere wie den Ogerhäuptling oder die Dunkle Kultistin finde ich persönlich 20x schlimmer als die Schankmaid. ;)


Nochmal zur Formulierung: Da dahinter "you may end your move there" steht (was wohl kaum dort stehen würde wenn man ganz normal seine Bewegung beenden würde) , finde ich es eigentlich im englischen relativ klar. (Mag aber auch dran liegen dass ich sehr viel in englisch lese / schaue. 8-) )
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Serienfan
Magier
Beiträge: 63
Registriert: So 6. Sep 2015, 17:26

Re: Schankmaid

Beitrag von Serienfan »

Lorinor hat geschrieben:Ganz ehrlich - Charaktere wie den Ogerhäuptling oder die Dunkle Kultistin finde ich persönlich 20x schlimmer als die Schankmaid. ;)
Dann hast Du ganz sicher noch nicht viele Spiele gehabt, in denen ein anderer Spieler die Schankmaid hatte. 8-)
Lorinor hat geschrieben:Nochmal zur Formulierung: Da dahinter "you may end your move there" steht (was wohl kaum dort stehen würde wenn man ganz normal seine Bewegung beenden würde) , finde ich es eigentlich im englischen relativ klar. (Mag aber auch dran liegen dass ich sehr viel in englisch lese / schaue. 8-) )
Und es mag daran liegen, dass ich nebenberuflich Übersetzer bin, dass mir durchaus klar ist, dass die Bezeichnung "move" - gerade bei Brettspielen - keineswegs nur "Bewegung" heißt, sondern eben auch "Spielzug". :roll:

"If you move into a space that has any characters, you may end your move there and pour them a drink." könnte man also sehr wohl auch so übersetzen: "Wenn du auf ein Feld ziehst, auf dem sich andere Charaktere befinden, kannst du dort deinen Spielzug beenden und ihnen einen Trank einschenken." "Spielzug beenden" heißt im Sinne von "Talisman", dass du danach weder dem Charakter im Kampf noch dem Feld begegnen darfst. Für diese Annahme spricht, dass es "move into a space" heißt (und nicht "move across a space"), und dass es bei allen Charakteren mit vergleichbaren Sondereigenschaften (wie dem Dieb) vergleichbar ist.
Benutzeravatar
Lorinor
Magier
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55

Re: Schankmaid

Beitrag von Lorinor »

Wir hatten 2 Spiele, in denen die Schankmaid vorkam, um genau zu sein. (Wir machen fast immer Zufallswahl aka jeder zieht verdeckt 3-4 Charaktere und entscheidet sich, wen er spielen möchte.) Beim 1. Mal ist sie etwas unglücklich nach 30-40 Minuten verreckt, beim 2. Mal ist sie mir bei gesamt 9 Spielern in keiner Weise besonders aufgefallen.


Nochmal zur Formulierung - das sollte jetzt nicht negativ gemeint sein - wenn es so rüberkam, tut es mir leid. Es war wirklich nicht so gemeint.


["Move" wird bei Talisman im englischen Original nie für den Zug eines Spielers verwendet - da ich des weiß, klingt es wohl unwahrscheinlicher für mich.
(Klar, von deiner Warte aus ist das absolut nachvollziehbar.)

PS: Das soll jetzt kein Klugscheißen sein.]
"Es gibt kein gut und böse - nur Entscheidungen und Konsequenzen."
Benutzeravatar
abgematzt
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 10:31

Re: Schankmaid

Beitrag von abgematzt »

"... und ihm/ihn einen Trank einschenken"... wie ist das gemeint? Muss ich einen meiner Trankkarten dann dem jeweiligen Spieler geben oder ist das nur mundart, weil ich ja die "Bardame" bin und diese halt Getränke ausschenkt? Manchmal ist die formulierung dann doch unglücklich.
Benutzeravatar
Astra
Magier
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Feb 2015, 13:14
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schankmaid

Beitrag von Astra »

abgematzt hat geschrieben:"... und ihm/ihn einen Trank einschenken"... wie ist das gemeint? Muss ich einen meiner Trankkarten dann dem jeweiligen Spieler geben oder ist das nur mundart, weil ich ja die "Bardame" bin und diese halt Getränke ausschenkt? Manchmal ist die formulierung dann doch unglücklich.
Nein. Der Spieler der den Trank eingeschenkt bekommt würfelt auf der Tabelle die bei der Ability dabei steht.
http://www.talismanwiki.com/Tavern_Maid
"Seek the one with the mark of the Talisman - a mark that only you will see. When you find him, vanquish him in combat. His blood shall be your key. His suffering shall be your salvation."
Benutzeravatar
abgematzt
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 10:31

Re: Schankmaid

Beitrag von abgematzt »

Du hast zwar meine Frage nicht beantwortet (das mit den auswürfeln war klar und nicht die Frage), aber durch deinen Link auf die englische Defintion der Char Karte ist die Frage von dir dann doch beantwortet worden:
"...and pour them a drink..." ist was eindeutiges. Nämlich nur Mundart und nicht "verschenke einer deiner Trankkarten". Der Rest ist ja klar, weils auf der Karte steht, was dann passiert.

Und auch hier... danke :)

Nun kann weiter gespielt werden :)
Antworten

Zurück zu „Talisman - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste