Platinumeditionen von Brettspielen?

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von Björn » Mo 7. Jun 2010, 11:55

Hi,

ich möchte mal folgende Frage in den Raum werfen bzw. wissen, was ihr davon halten würdet:

von Computerspielen gibt es nach einiger Zeit die Gold- bzw. Platineditionen, die die Erweiterungen beinhalten etc.

Bei Brettspielen ist sowas bisher kaum auf dem Markt bw. gibt es keinerlei vergünstigste Bundles, wenn man das Grundspiel und die Erweiterungen oder einige davon haben möchte? Warum eigentlich?
Nach einiger Zeit ist ja das Grundspiel mehr oder weniger "tot", d.h. die Verkäufe dürften deutlich nach unten gehen.

Die Idee mit der Goldedition ist mir vorhin gekommen, als ich mir mal durchgerechnet habe, was Talisman inkl. der Erweiterungen kosten würde, da kommt eine erkleckliche Summe zusammen (besonders wenn man noch das Originalspiel mit den Erweiterungen daheim hat ;) ).

Was haltet ihr davon bzw. ist sowas schon mal von den Heidelbergern angedacht worden und aus welchen Gründen verworfen worden?

Servus,
Björn

Benutzeravatar
WOTZI
Erzmagier
Beiträge: 148
Registriert: So 25. Jan 2009, 14:25

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von WOTZI » Mo 7. Jun 2010, 12:15

Ich schätze mal das liegt an den Produktionskosten. Die werden bei Brettspielen wohl in etwa gleich bleiben und im Verhältnis zu Computerspielen doch sehr hoch sein.

Wenn du z.B. sagen wir mal ein Command&Conquer nimmst, dann kostet die DVD + Verpackung wohl nicht mal einen Euro in der Massenproduktion. Presst du dann noch die Addons mit auf die DVD, ändert sich daran nichts. Du bist immer noch bei einem Euro in der Produktion und kannst so noch den ein oder anderen Käufer erreichen, indem du das Produkt für 10 - 20€ verkaufst.

Bei Brettspielen dürften die Produktionskosten deutlich höher liegen. Stopfst du dann noch, alles Material in eine Schachtel (ich möchte das mal z.B. bei AH oder Descent sehen ;) ), kommt da einiges zusammen (du musst ja zusätlich das ganze Material herstellen), ganz zu schweigen davon, dass du noch extra ne neue Verpackung herstellen müsstest. Dürfte wohl von den Kosten her nicht zu machen sein.

Ausser man würde es ähnlich wie bei Computerspielen machen. Man bringt das Grundspiel zusammen mit einer DVD raus, auf der die Daten der Erweiterungen drauf ist, zum selber ausdrucken und basteln ;)
Tannhäuser+Novgorod+Yula+Wolf+Ramirez+Volkov; Descent+AdV+QdF+WzR Battlelore+ZdW+EB+Schottische Kriege+Scharmützler+Plünderer+Helden; AH+DH+KiG+FdsP+KH+Ziege
StarCraft; WoW+SdK; WC III+Erw; Galaxy Trucker;AToE
PSN: HERR_WOTZI
XBL: WOTZI

Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von Björn » Mo 7. Jun 2010, 12:18

nene, Verpackungen etc. sollten natürlich gleich bleiben, sonst gehen ja wieder die Produktionskosten extrem in die Höhe, aber nette Bundlepreise wären was Schönes

ich habe aber keine Ahnung, wie hoch die Marge bei Brettspielen ist und ob sowas überhaupt möglich ist - manchmal bieten das ja auch einige Händler von sich aus an (z.B. Warcraft mit Erweiterung etc.)

Benutzeravatar
WOTZI
Erzmagier
Beiträge: 148
Registriert: So 25. Jan 2009, 14:25

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von WOTZI » Mo 7. Jun 2010, 12:25

Naja, wenn du keine neue große Schachtel willst, müsste man die ganzen kleinen Schachteln in Folie verschweißen. Das würde IMO aber nichts daran ändern, dass du trotzdem alles extra herstellen musst und jede Erweiterung in der Produktion zusätzlich Geld kostet, was bei Software nicht der Fall ist. IdR ist es da Wurst, wieviel Daten du auf die DVD draufmachst. Selbst wenn es soviele sein sollten, dass du statt einer 2 DVDs produzieren musst, ändert das an den Kosten ca. 10 Cent.

Ich kenne zwar keine genaueren Details bei Brettspielen, denke aber das es da westenlich mehr ist.

Wobei, bei manchen Spielen gibt es durchaus etwas ähnliches wie 'Goldeditionen'.
Ich hab mir z.B. für 25€ Carcassone mit 5 Erweiterungen in der BigBox geholt.
Bei Alhambra gibts das glaub ich auch.
Tannhäuser+Novgorod+Yula+Wolf+Ramirez+Volkov; Descent+AdV+QdF+WzR Battlelore+ZdW+EB+Schottische Kriege+Scharmützler+Plünderer+Helden; AH+DH+KiG+FdsP+KH+Ziege
StarCraft; WoW+SdK; WC III+Erw; Galaxy Trucker;AToE
PSN: HERR_WOTZI
XBL: WOTZI

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von WarFred » Mo 7. Jun 2010, 13:22

Ich könnte mir vorstellen, dass wenn Händler ein Bundle anbieten, dies eher dazu dient, deren Lager ein bisschen zu räumen und "Altbestände" herauszuhauen.
Als Spieler fände ich solche Platineditionen natürlich gut, aber ich denke nicht, dass diese preislich eine Chance hätten, leider.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von Stefan » Di 8. Jun 2010, 08:41

Dito.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3254
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Platinumeditionen von Brettspielen?

Beitrag von Beckikaze » Sa 12. Jun 2010, 12:16

Solche Editionen hätten wirklich Charme.

Allein, wenn ich mir die War of the ring CE angucke, fang ich das Sabbern an.

Wenngleich ihr ja eher Bundles meint. CEs gibts ja bei Brettspielen schon häufiger, z.B. gabs von Siedler ja auch diese Holzaufbauten-Edition.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast