Infinity Defiance

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Infinity Defiance

Beitrag von Chrisbock » Di 29. Okt 2019, 16:42


Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Infinity Defiance

Beitrag von openMfly » Di 29. Okt 2019, 16:44

Hm.. das habe ich mal abgespeichert.
Sieht nicht schlecht aus.
Aber warum habe ich dabei ständig Sine Tempore im Hinterkopf....

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Chrisbock » Di 29. Okt 2019, 20:30

Durch die Hexes und die KI erinnert es eher an Galaxy Defenders.

Benutzeravatar
Wunderbärchen
Magier
Beiträge: 89
Registriert: So 5. Mär 2017, 04:51

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Wunderbärchen » Di 29. Okt 2019, 20:54

Das wird bestimmt nicht schlecht.

Die Jungs haben mit ihrem Tabletop jahrelange Erfahrung mit schicken Miniaturen und guten Spielmechaniken.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3102
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Beckikaze » Di 29. Okt 2019, 21:36

Also das schwimmt eher im Fahrwasser von Descent 2 und IA. Galaxy Defenders...ihr macht mir Spaß. :geek:
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Chrisbock » Mi 30. Okt 2019, 08:12

Dann guck dir mal die KI-Karten an, sind nicht so detailliert wie in GD, aber vom Effekt her sehr ähnlich. Und deckt sich auch mit den Aussagen von Leuten, die es auf der Spiel getestet haben. Für mich macht es das Spiel aber eher unattraktiver, da es GD eh nicht erreichen wird und für seine Daseinsberechtigung in meinem Regal echt hart kämpfen müsste. Aber ich muss es mir auch erst noch genauer anschauen.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3102
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Beckikaze » Mi 30. Okt 2019, 09:06

Ich hatte mir ja zahlreiche Videos dazu angeschaut und es in meiner Essen-Vorschau erwähnt.

Der Chef von Corvus Belli hat mehrmals betont, dass es ein Einsteigerspiel sein soll. Und so sieht es in den Let's Plays auch aus. Keinesfalls schlecht, aber eben eher im Anspruch mit Descent 2 und IA zu vergleichen also nix da mit GD.
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Chrisbock » Mi 30. Okt 2019, 09:57

Hexes und aufgrund Entfernung zum Gegner handelnde KI erinnern mich trotzdem an GD und kein bisschen an IA oder Descent. :p :D

Von den restlichen Mechaniken habe ich ja gar nicht gesprochen bzw. kenne ich noch nicht, daher kann es natürlich gut sein, dass diese an die beiden FFG-Spiele erinnern.

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 873
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Uthoroc » Mi 30. Okt 2019, 11:06

Ich habe mich jetzt mal durch ein paar Video von Corvus Belli und OnTableTop durchgewühlt, und ja, es sieht eher einfach gestrickt aus. Nicht schlecht, aber keine hohe Spieltiefe. Mich lockt es dennoch, da mir die Miniaturen einfach super gut gefallen und mich das Infinity Setting seid einiger Zeit reizt. Leider steht und fällt das Spiel wahrscheinlich mit dem Missions- und Kampagnen-Design, was man sehr schlecht vorher einschätzen kann.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3102
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Infinity Defiance

Beitrag von Beckikaze » Mi 30. Okt 2019, 11:21

Das stimmt. Wobei die erste Demomission da einen ganz guten Eindruck machte.
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste