Chronicles of Drunagor: Age of Darkness

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Chronicles of Drunagor: Age of Darkness

Beitrag von Sicarian » So 13. Okt 2019, 11:23

Edit 29.10.2019 (Sicarian):
Hier mal der Link zur KS-Seite:
https://www.kickstarter.com/projects/we ... escription

-----------------------------------------------------------------------------------------

Hab dazu hier noch nichts gefunden und ich lass mal den Link zur KS-Draft-Seite hier:

https://www.kickstarter.com/projects/we ... hlL4CksmhU

Ja, ein weiterer Dungeon Crawler. Aber für mich als kleiner Dungeon Crawler-Junkie ist es sehr ansprechend. :)
Vor allem: Ein W20-System!

Der KS soll wohl ende Oktober live gehen.

----
Edit: 13.10.19 - Tippfehler im Titel des Beitrages entfernt
Zuletzt geändert von Sicarian am Di 29. Okt 2019, 16:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3101
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von Beckikaze » So 13. Okt 2019, 12:58

Das hatte ich auch schon im Blick.

Sieht lecker aus, was es wirklich kann muss man noch sehen. ;)
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von Chrisbock » So 13. Okt 2019, 13:58

Sehr spannende Exploration Lösung, gefällt mir sehr gut!

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1080
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von OnkelZorni » So 13. Okt 2019, 14:08

Langsam muß ich mir echt Gedanken ums Geld machen...braucht jemand ne Niere? Oder Kinder (wer beide nimmt kriegt die Frau gratis dazu :o )???

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von openMfly » So 13. Okt 2019, 14:20

OnkelZorni hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 14:08
Langsam muß ich mir echt Gedanken ums Geld machen...braucht jemand ne Niere? Oder Kinder (wer beide nimmt kriegt die Frau gratis dazu :o )???
Schon wenn die Niere... Kinder und Frau halten mich bereits ständig vom Spielen ab.

Gut, dass ich mittlerweile Nein sagen kann.
Sieht bisher nur ganz gut aus. Da muss noch mehr kommen.

TEW
Erzmagier
Beiträge: 3629
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von TEW » So 13. Okt 2019, 15:06

Dieser Monat ist aber auch wirklich besonders schlimm... :lol:

Sieht auf jeden Fall nett aus. Ich mag die Idee mit den Trays als Fundament für die Dungeon Tiles mit Erhöhungen und Vertiefungen, das ist schon cool gemacht.

Die Türen mit dem Aufbau für den nächsten Raum sind auch schick, ich frage mich nur, wie da der Wiederspielwert ist, weil die Türen ja durchnummeriert sind und offensichtlich dann klar ist, was dahintersteckt, wenn man es einmal gespielt hat. Auch was diese Bilder von den Statuen, etc. angeht, wo es überall diese Zahlen gibt, wenn man eine bestimmte Stelle untersuchen will (nehme ich an).

Das ist halt immer das Problem zwischen Story und Zufall. Mehr Story oder dieser "Choose your own Adventure" Ansatz sorgt für geringeren Wiederspielwert, während ein Zufallsaufbau wie bei WHQ / Brimstone / Darklight diesen erhöht, dafür aber alles sehr generisch daherkommt.

Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von Sicarian » So 13. Okt 2019, 15:23

TEW hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 15:06
(...)
Die Türen mit dem Aufbau für den nächsten Raum sind auch schick, ich frage mich nur, wie da der Wiederspielwert ist, weil die Türen ja durchnummeriert sind und offensichtlich dann klar ist, was dahintersteckt, wenn man es einmal gespielt hat. (...)
Vielleicht gibt es ja mehrere Türen mit den gleichen Zahlen und man zieht beim Aufbau jeweils eine zufällig davon. Ansonsten wäre es wirklich schnell "unspannend" mit den Türen.

Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von Sicarian » So 13. Okt 2019, 15:26

openMfly hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 14:20
(...)
Sieht bisher nur ganz gut aus. Da muss noch mehr kommen.
Ich hoffe doch mal sehr stark, dass da noch mehr kommt. Ist ja bisher nur die Entwurf-Seite für den Kickstarter. ;)

TEW
Erzmagier
Beiträge: 3629
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von TEW » So 13. Okt 2019, 16:11

Sicarian hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 15:23
Vielleicht gibt es ja mehrere Türen mit den gleichen Zahlen und man zieht beim Aufbau jeweils eine zufällig davon. Ansonsten wäre es wirklich schnell "unspannend" mit den Türen.
Es gibt immerhin 40 von den Türen im Spiel (bisher), von daher könnte das natürlich schon sein, dass es da Alternativen gibt. :)

Steht sogar in der Anleitung drin:

"To increase replayability, some adventures have multiple doors with the same number. When assembling a new room, shuffle the doors with the same number and draw one at random and return the others to the game box."

Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Chronicles opf Drungagor: Age of Darkness

Beitrag von Sicarian » So 13. Okt 2019, 16:31

TEW hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 16:11
Sicarian hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 15:23
Vielleicht gibt es ja mehrere Türen mit den gleichen Zahlen und man zieht beim Aufbau jeweils eine zufällig davon. Ansonsten wäre es wirklich schnell "unspannend" mit den Türen.
Es gibt immerhin 40 von den Türen im Spiel (bisher), von daher könnte das natürlich schon sein, dass es da Alternativen gibt. :)

Steht sogar in der Anleitung drin:

"To increase replayability, some adventures have multiple doors with the same number. When assembling a new room, shuffle the doors with the same number and draw one at random and return the others to the game box."
Dann wäre das ja auch schon mal geklärt :)

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste