Aeon Trespass: Odyssey

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1397
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von Chrisbock » So 8. Sep 2019, 13:38

https://boardgamegeek.com/thread/227186 ... -o-prelude

Kleine Review, die die Vorfreude steigert.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3222
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von Beckikaze » So 8. Sep 2019, 14:54

KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

danom
Erzmagier
Beiträge: 684
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von danom » So 8. Sep 2019, 15:26

"there’s even a cannon on the Argo that sends weapons flying into the Battlefield"

Da war aber ein cleverer Ingenieur am Werk :D

manson0815
Erzmagier
Beiträge: 380
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:40

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von manson0815 » Mo 9. Sep 2019, 07:21

Teilweise komplette Texte von kdm übernommen. Das schon arm
KS: Dungeon Crusade, Streetfighter, Solomone Kane, Reichbusters, Tainted Grail, The Edge Dawnfall, Etherfields, Dice Throne, Maximum Apocalypse, SFB, Few and Cursed, TMB, AT:O, Everdell, Champions of Heroes

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1397
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von Chrisbock » Mo 9. Sep 2019, 07:58

manson0815 hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 07:21
Teilweise komplette Texte von kdm übernommen. Das schon arm
Echt? Wie? Wo?

manson0815
Erzmagier
Beiträge: 380
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:40

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von manson0815 » Mo 9. Sep 2019, 10:36

Zb Hackcity oder wie das Teil bei KDM heißt gibt es 1 zu 1
bei Trespass. Das finde ich übel. Glaube bei unknown Forum hat einer geschrieben das es da noch Ärger gibt.
Aber das Spiel sieht schon gut aus, weiß aber nicht ob
ich es unterstütze. Mir echt Zuviel abgekupfert
KS: Dungeon Crusade, Streetfighter, Solomone Kane, Reichbusters, Tainted Grail, The Edge Dawnfall, Etherfields, Dice Throne, Maximum Apocalypse, SFB, Few and Cursed, TMB, AT:O, Everdell, Champions of Heroes

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3745
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von TEW » Mo 9. Sep 2019, 11:11

KDM hat auch 1:1 Texte (von WHQ) übernommen. ;)

Mal abgesehen davon ist es doch vollkommen normal, dass erfolgreiche Dinge kopiert werden.

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1112
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von OnkelZorni » Mo 9. Sep 2019, 11:59

Die Entscheidung ist gefallen, als KD:M-Fanboy bin ich bei AT:O erstmal mit dabei. 1:1 Textklau ist nicht okay aber grundsätzlich muss ich sagen, dass hier genug anders gemacht wird um wohl eine Daseinsberechtigung neben KD:M zu haben. Beunruhigend ist für mich nur der Preis bei dem Content, Poots hätte sich beim 1. KS beinahe selber versenkt weil er zu viel Zeugs für zu wenig Asche rausgehauen hat. Ich bin mir nicht sicher ob hier anständig kalkuliert wurde und ich brauche echt keine weiteren Projekte mit Schlagseite mehr...(Unbroken bspw.)

Benutzeravatar
Steffo
Erzmagier
Beiträge: 279
Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:11

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von Steffo » Mo 9. Sep 2019, 12:08

Das einzelne Dinge übernommen werden ist okay, aber finde hier geht es eine Nummer zu weit. Nicht nur die Mechanik bei den Kämpfen, sondern auch der Stil und die Aufmachung des Kickstarter Drafts sind zu ähnlich. Es spricht mich schon sehr an (sogar mehr als KDM), aber weiss noch nicht ob ich das in der Form unterstützen kann...
ich schau mir den verlauf des kickstarters an und entscheide wie die sich währenddessen präsentieren. Wenn ich da noch das gefühl habe die wollen nur auf der welle mitreiten, boykottiere ich es. Wenn sie glaubhaft präsentieren, dass es was eigenständiges ist, bin ich dabei. Kann ja sein das durch die inspiration der prototyp zu sehr in die richtung gegangen ist und sie es noch anpassen.

danom
Erzmagier
Beiträge: 684
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Aeon Trespass: Odyssey

Beitrag von danom » Mo 9. Sep 2019, 17:33

Hackcity ist nichtmal annähernd 1 zu 1 übernommen worden. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass von der Mechanik her 4 Würfel geworfen werden und bei jedem Treffer ein zusätzlicher Würfel dazu kommt. Das ist weder komplex noch einzigartig, sondern kommt in zahlreichen Spielen in ähnlicher oder gleicher Form vor. Davon abgesehen ist im Vergleich die Formulierung anders, Layout und Grafik sind anders, die Ausweichwahrscheinlichkeiten sind anders, es gibt nur bei AT:O einen Bonusschaden auf Fate, es gibt nur bei AT:O einen Push-Effekt und Überleben des Angriffs führt nur bei KD:M zu einem Storyevent.

Wer hier schon von Plagiat und vom Verklagen redet, sollte sich lieber nochmal mit den Gesetzestexten auseinandersetzen. Wenn man so etwas unbegründet öffentlich rumposaunt, ist die Chance höher, dass man selbst eins auf den Deckel bekommt von der betroffenen Firma - Stichwort: Rufmord.

Die teils sehr direkte Übernahme von KDM- und 7th-Continent-Mechaniken finde ich auch nicht sonderlich kreativ, aber davon abgesehen steckt ja zum Glück zusätzlich eine Menge eigene kreative Energie der Entwickler mit drin. Nur deswegen die Kampagne zu boykottieren halte ich für völlig übertrieben, denn dann müsste ich auch so konsequent sein und Thunderstone Quest, Hero Realms, Mystic Vale und Aeon's End (wenn ichs denn hätte) verschrotten - sind ja letztendlich auch nur Spiele, die deutlich von Dominion abgekupfert haben. Und wenn wir einmal dabei sind... am Ende hätte ich dann vielleicht noch 4-5 Spiele in meinem Regal stehen ;)

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste