Oathsworn - Into the Deepwood

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3831
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von TEW » Di 8. Okt 2019, 13:20

Phantobias hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 10:01
Da ja im April [Januar/Februar] immer ganz überraschend das Chinese New Year kommt, ...
Das ist halt wie mit dem Winter und den Winterreifen, das ist auch jedes Jahr eine komplette Überraschung, dass das eintritt. :lol:

manson0815
Erzmagier
Beiträge: 383
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:40

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von manson0815 » Di 8. Okt 2019, 13:56

Das Spiel sieht schon super aus. Aber ich habe noch so viele große Kickstarter die kommen. Weiß echt nicht ob ich da mitmache oder nicht. Der Sammler und Gamer sagt ja. Vernunft und Konto sagt nein.
KS: Dungeon Crusade, Streetfighter, Solomone Kane, Reichbusters, Tainted Grail, The Edge Dawnfall, Etherfields, Dice Throne, Maximum Apocalypse, SFB, Few and Cursed, TMB, AT:O, Everdell, Champions of Heroes

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3273
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von Beckikaze » Di 8. Okt 2019, 14:05

Geht mir auch so. Auch die Qualität der Endbossbattles muss sich erst noch zeigen.

Mit GD und (scheinbar) KDM haben wir da zwei extrem starke Konkurrenten, die noch viel mehr können als "nur" Boss Battles. Das Storymodul fand ich spielerisch recht schwach, deutlich unter Folklore-Niveau.

Auch die Verzahnung der Story mit dem Spiel wirkt wesentlich schwächer als sie Titel wie Dungeon Degenerates gezeigt haben.

Und: Das Spiel wird gerade so krass gepusht. Das schmeckt mir sowieso meist nicht. Das ist natürlich sehr subjektiv.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest

qwertzu
Erzmagier
Beiträge: 109
Registriert: Do 29. Aug 2013, 15:56

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von qwertzu » Di 8. Okt 2019, 14:52

Das erste Story-Chapter, was man bei Youtube anschauen konnte, fand ich auch nicht so prickelnd. Wirkte schon noch relativ geradlinig. Man klappert eigentlich nur die Orte nacheinander ab, bis man auf den einen oder anderen Hinweis zu einem anderen Ort stößt, um dann diesen zu erkunden. Aber die Entwickler haben zumindest gesagt, dass das so gewollt ist, da das erste Kapitel lediglich zur Einführung dient. Spätere Kapitel werden wohl wesentlich verzweigter sein.

Die Würfelproben waren auch etwas lahm, da sie nicht immer direkten Bezug zu den Helden nahmen, sondern einfach nur ein Ergebnis vorgegeben haben, was man mit einer beliebigen Anzahl an weißen Würfeln erreichen musste.

Gefallen hat mir aber der generelle Stil und die Atmosphäre der Story. Im Buch werden dann ja sogar noch einige Illustrationen zu sehen sein, die es in der App nicht gibt. Denke, da wird schon eine gute Stimmung aufkommen.

Aber ich bezweifel immer noch, dass man solche Story-Books mit mehr als zwei Spielern gut spielen kann. Erst recht, wenn nicht jeder englisch beherrscht. Daher wird es für mich ohnehin in erster Linie ein Spiel sein, was ich alleine oder höchstens mal mit einem Kumpel spielen werde.

Oder man spielt eben diesen reduzierten Story-Modus, wo es nur einige Eckpunkte gibt, für die man sich entscheiden muss, und danach kann man direkt zum Kampf übergehen. Welches ja ohnehin das Herzstück des Spiels ist. Was ich bislang davon sehen konnte, fand ich auch recht spannend. Vor allem das Battleflow-System ist eine coole Sache. Nur mit den KI Karten, wo u.a. steht "move boss in random direction" ist etwas einfallslos. Aber das soll wohl angeblich inzwischen nicht mehr so sein.

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3831
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von TEW » Mi 9. Okt 2019, 06:27

https://www.kickstarter.com/projects/sh ... e-deepwood

Na, das geht ja mal ziemlich ab... schon über $1M.

manson0815
Erzmagier
Beiträge: 383
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:40

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von manson0815 » Mi 9. Okt 2019, 07:29

Jo Mist will eigentlich nicht einsteigen weil Messe ist. Aber wenn das so abgeht wird es immer schwerer nein zu sagen
KS: Dungeon Crusade, Streetfighter, Solomone Kane, Reichbusters, Tainted Grail, The Edge Dawnfall, Etherfields, Dice Throne, Maximum Apocalypse, SFB, Few and Cursed, TMB, AT:O, Everdell, Champions of Heroes

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3273
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von Beckikaze » Mi 9. Okt 2019, 09:26

Ich bin auch noch drin wegen dieser "tollen" Exclusive Box.

Ob ich drin bleibe...fraglich.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest

danom
Erzmagier
Beiträge: 685
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von danom » Mi 9. Okt 2019, 09:50

Beckikaze hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 14:05
Und: Das Spiel wird gerade so krass gepusht. Das schmeckt mir sowieso meist nicht. Das ist natürlich sehr subjektiv.
Ach komm Becki, du hast den Hype hier im Forum doch gestartet. Also steig jetzt nicht deswegen aus :P

Finde das Spiel bisher sehr überzeugend und werd definitiv drin bleiben. Die 1 Millionen $ am ersten Tag überraschen mich auch, nachdem Aeons Tresspass mit "nur" ner knappen Millionen geendet hat. Könnte aber auch mit an der Bonusbox liegen, die man nur ab 99$ Pledge in den ersten 24h gratis bekommt.

qwertzu
Erzmagier
Beiträge: 109
Registriert: Do 29. Aug 2013, 15:56

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von qwertzu » Fr 11. Okt 2019, 07:55

Wahnsinn. Aufgrund des momentanen Erfolgs vom Kickstarter haben Shadowborne Games nun beschlossen, die Stretchgoals komplett zu entfernen. Stattdessen wird es diese nun als Daily Unlocks geben, was bedeutet, dass das ganze Spiel in jedem Fall alle Stretchgoals erhalten wird. Unabhängig vom Kickstarter-Betrag, der am Ende rauskommt.

Vermutlich haben sie aber auch gemerkt, dass es langsam eng wird mit den Stretchgoals, wenn es in dem Tempo bis zum Ende weitergeht :D Aber für die, die es interessiert, könnte es nun auch bedeuten, dass die Language Editions immer wahrscheinlicher werden. Die Entwickler hatten zumindest mal verlauten lassen, dass das u.a. auch vom Erfolg des Kickstarters abhängt (was nicht bedeutet, dass es ein Stretchgoal ist/war).

manson0815
Erzmagier
Beiträge: 383
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:40

Re: Oathsworn - Into the Deepwood

Beitrag von manson0815 » Fr 11. Okt 2019, 10:18

wenn es in deutsch kommt überlege ich tatsächlich nochmal
KS: Dungeon Crusade, Streetfighter, Solomone Kane, Reichbusters, Tainted Grail, The Edge Dawnfall, Etherfields, Dice Throne, Maximum Apocalypse, SFB, Few and Cursed, TMB, AT:O, Everdell, Champions of Heroes

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste