Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Samonuske
Erzmagier
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Dez 2007, 11:09
Wohnort: Ludwigshafen

Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Samonuske » Mo 17. Sep 2018, 09:35

Hi,
ich spiele eigentlich nur oder fast nur Miniaturenspiele .
Jetzt wollte ich mich mal an was neues wagen und habe Agricola , Arler Erde und Nusfjord entdeckt.

Bei Agricola, finde ich es ein bissel Doof das die Kartenreihenfolge anscheinend immer die selbe ist. Also Jetzt bekomme ich Schweine jetzt bekomme ich erst Steine. Das stoßt etwas Doof auf, aber trotz allem ist es sehr schön gemacht.

Dann Arler Erde , das sieht am anfang etwas überladen aus, könnte mich aber auch überzeugen, da man ja vieles Bauen kann, Häuser ectpp.

Zu guter letzt noch Nusfjord, was ja bei YT hoch gelobt wird. Da finde ich toll, das man kleine Schiffe kaufen kann ,Fische fangen und auch ein paar Häuser. Nur finde ich sind die Rohstoffe sehr begrenzt und es könnte etwas mehr Vielfalt geben. Siehe zb Agricola.

Also das sind jetzt so die Drei Spiele wo ich gefunden habe und mir auch als SoloSpieler zusagen würden, aber welches würdet ihr mir empfehlen oder gibt es noch einige die ich gar nicht erst entdeckt habe !?

Grüße und freue mich auf eure Meinungen.
Für Spieletreff in Ludwigshafen,meldet euch einfach bei mir !

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1069
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von OnkelZorni » Mo 17. Sep 2018, 10:02

Das sind ja echte Euro-Hammer für nen Mini-Spieler, aber insgesamt grundsätzlich gute Titel. Welches besser ist, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich die alle selber nur aus der Theorie kenne, was aber vielleicht noch in diese Schiene passt und aus persönlicher Erfahrung kenne ist "Die Kolonisten", vielleicht magst Dir das auch einmal anschauen.

PS: Mini-Spieler ist nicht abwertend gemeint, habe selbst meine Tonne Plastik hier rumstehen

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1294
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Chrisbock » Mo 17. Sep 2018, 10:54

Ja, "Die Kolonisten" hat definitiv ein bisschen mehr Fleisch auf den Rippen als die anderen Beispiele. Ich bin aber auch grundsätzlich kein Freund von Euros. Bis auf wenige weitere Ausnahmen funktionieren bei mir nur Dungeon Lords, Lords of Waterdeep und Anachrony.

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1069
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von OnkelZorni » Mo 17. Sep 2018, 10:57

Chrisbock hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 10:54
Anachrony.
Tss, das ich da nicht selber dran gedacht habe :oops:

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von openMfly » Mo 17. Sep 2018, 11:09

Nusfjord ist bei Solo-Spielern sehr beliebt gerade. Selbst noch nie gespielt, da mir das Thema nicht gefällt.
Arler Erde hat mich lange solo begeistert. Man bau seinen kleinen Bauernhof an der Nordsee auf. Ausreichend verschiedene Aktionen, um unterschiedliche Strategien zu testen. Seit letztem Jahr auch mit einer Erweiterung.
Kann ich empfehlen.

Agricola war mein erstes Spiel in dieser Richtung. Hatte mich damals begeistert, wurde aber schnell langweilig.

Die Glasstraße ist sehr interessant solo. Lag mit Arler Erde fast gleichauf.

La Granja macht auch viel Spaß. Ebenfalls schönes Euro für solo.

Die Kolonisten haben mich enttäuscht. Hat sich sehr eintönig angefühlt, obwohl man massig Spielmaterial hat.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1043
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Jon Snow » Mo 17. Sep 2018, 12:35

Generell alle Uwe Rosenberg kann man empfehlen (Agricola, Caverna, Nusfjord, Le Havre, Ein Fest für Odin, Die Glasstraße, Arler Erde)
Aber auch Tzolkin, Lorenzo il Magnifico, Viticulture, Terra Mystica, Terraforming Mars. Alles super Euro Games, gerade bei Euros gibt es so viel, da wird das richtige dabei sein ;)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
Samonuske
Erzmagier
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Dez 2007, 11:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Samonuske » Mo 17. Sep 2018, 13:53

WOW erst einmal Danke an Jon Snow -und alle anderen- für diese Liste, da kann ich ja mal heute abend etwas stöbern.

Nusfjord,kommt auf jeden Fall in die geringere Auswahl, da ich die Spielzeit gut finde. Es dauert nicht so lange,habe aber Angst es dauert zu kurz.
Also ein bissel möchte ich ja schon mit einem Spiel mit fiebern können.

Arle Erde möchte ich mir auf jeden Fall noch genauer ansehen, da ich das echt toll finde mit dem Agrar und Bauernhof Thema.
Was mir bei Agricola halt nicht gefällt, das diese Ereigniskarten oder wie die heißen, immer in der selben Reihenfolge liegen und dadurch,bestimmt schnell die Lust verliere. Also Baue ersten Acker zweitens einen Zaun ect ect. - auf jeden fall bringen die YT Videos mir das so rüber.

Bei den Kolonisten, bin ich etwas von der Fülle erschlagen worden, was es da nicht alles gibt zu machen. Lach

Gäbe gerne die Tage dann mal Bescheid, für was ich mich entschieden habe. Vielleicht kommen auch noch ein paar Ideen eurer seits. Man weiß ja nie, was sich noch alles so im Brettspiel Dschungel versteckt. :D
Für Spieletreff in Ludwigshafen,meldet euch einfach bei mir !

Cold25
Erzmagier
Beiträge: 730
Registriert: Di 3. Okt 2017, 00:44

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Cold25 » Mo 17. Sep 2018, 14:08

Mal ein paar ausgefallenere Sachen, die ich empfehlen kann:

Obsession, Forge War, Rise to Nobility aber auch Clans of Caledonia.
Spielt gerade:
Herr der Ringe LCG: Ansturm auf Osgiliath
Arkham Horror LCG: Dunwich-Zyklus

Imperial Settlers - Barbaren

dave
Erzmagier
Beiträge: 399
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 18:31

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von dave » Mo 17. Sep 2018, 14:33

Samonuske hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 13:53
Was mir bei Agricola halt nicht gefällt, das diese Ereigniskarten oder wie die heißen, immer in der selben Reihenfolge liegen und dadurch,bestimmt schnell die Lust verliere. Also Baue ersten Acker zweitens einen Zaun ect ect. - auf jeden fall bringen die YT Videos mir das so rüber.
Die Aktionskarten kommen bei Agricola nicht immer in der gleichen Reihenfolge. Ich bin mir bei der genauen Anzahl für die jeweiligen Phasen nicht mehr sicher, aber das läuft in etwas so:

Es gibt drei verschiedene "Gruppen" von Aktionskarten, 1, 2 und 3. Alle 1er werden gemischt und verdeckt der Reihe nach auf den Spielplan gelegt.
Dann alle 2er mischen und verdeckt auslegen, dann das gleiche für alle 3er.

Pro Runde wird immer die nächste Aktionskarte aufgedeckt. Angenommen in Gruppe 1 gibt es 3 verschiedene Karten, so weißt du am Anfang nicht sicher welche kommt, du weißt nur dass es eine von den dreien sein muss.
Erst wenn die vorletzte aufgedeckt wurde weißt du mit Sicherheit, was die letzte sein wird. Und dann geht das Ganze mit der nächste Gruppe wieder mit deutlich höherer Unsicherheit weiter.

Was aber den Wiederspielwert von Agricola immens erhöht sind die "Kleinen Anschaffungen" und "Ausbildungen". Das sind gefühlt 300 verschiedene Karten, von denen du bei jeder Partie nur insgesamt 14 zur Verfügung hast.

Ich persönlich habe Agricola sehr oft und sehr gerne gespielt und kann es jedem, der etwas für worker placement übrig hat, nur empfehlen.
Was für dich das richtige ist kann ich natürlich nicht sagen, aber ich würde tatsächlich eher von Agricola abraten, wenn das dein Einstieg in diese Art von Spiel ist, und würde dir da eher Nusfjord empfehlen.

Benutzeravatar
Bibliothekar
Erzmagier
Beiträge: 233
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 14:06

Re: Welches Spiel würdet ihr mir empfehlen ?

Beitrag von Bibliothekar » Mo 17. Sep 2018, 15:05

Ich werfe mal Galaxy Trucker (samt Erweierungen) in den Ring (ist aber nicht für Solo-Spieler) - wenn die richtige Gruppe dafür da ist, macht das eine Menge Spaß - ebenso wie Space Alert.

Worker Worker-Placement-Spiel wurden eh schon sehr gute Spiele genannt. Ein (in der neuen Ausgabe) Augenschmaus samt sehr gutem Euro ist BRASS: Lancashire oder jetzt auch BRASS: Birmingham. - Sehr empfehlenswert!

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast