Zombicide: Invader

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Grumpy
Erzmagier
Beiträge: 114
Registriert: Di 20. Sep 2011, 09:58

Zombicide: Invader

Beitrag von Grumpy » Di 6. Mär 2018, 11:10


Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1393
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Chrisbock » Di 6. Mär 2018, 11:21

Ach was, da kann ich nur noch gelangweilt gähnen! :D

Zakano
Erzmagier
Beiträge: 125
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 20:44

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Zakano » Di 6. Mär 2018, 11:27

Ich steige erst bei zombicide 10.000 BC. mit ein. Kommt bestimmt nächstes Jahr.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3217
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Beckikaze » Di 6. Mär 2018, 13:49

Die Kommentare auf der FB Seite sind bezeichnend: Leute kaufen seit Jahren dasselbe Spiel und geben immer noch 300 pro Exemplar aus. Weiter so. GG muss sich bei so einem Markt nichtmal anstrengen. Der kauft alles. :|
KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Benutzeravatar
Oshikai
Astmisinator
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 13:49

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Oshikai » Mi 7. Mär 2018, 10:29

Ich würds nicht anders machen, wenn das Geld in meine Tasche gehen würde...^^

Kelteel
Erzmagier
Beiträge: 195
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 18:18

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Kelteel » Mi 7. Mär 2018, 13:17

Ich mag Zombicide auch nicht, aber es gibt viele Leute denen das Spiel gefällt. Wenn ich so die letzten Jahre zurückdenke dann ist Zombicide der einzige von den "Hauptsache noch ne Miniatur als Stretchgoal" Kickstartern der bei mir im Verein seit Jahren und auch immer wieder gespielt wird. Man kann also meckern soviel man will über das immer gleiche Spielprinzip und die flache Spielmechanik, den Leuten gefällt es. Und darauf kommt es letzten Endes an.

Spike
Erzmagier
Beiträge: 453
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Spike » Mi 7. Mär 2018, 13:27

Zakano hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 11:27
Ich steige erst bei zombicide 10.000 BC. mit ein. Kommt bestimmt nächstes Jahr.
Ich warte auf "Zombicide Rome - Veni Vidi Vici" und "Zombicde Happy Ever After" mit Märchenzombies.

Benutzeravatar
Amano
Erzmagier
Beiträge: 284
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 14:39

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Amano » Mi 7. Mär 2018, 14:26

Oder auch „Once upon a Zombicide“ :mrgreen:

Ich mag Zombicide. Spiele das Original heute immer noch sehr gerne und hab nen Riesen Reibach mit dem Verkauf von Black Plague gemacht.

Aber echt: so langsam reicht es. Hier werd ich nichtmal mitmachen um es später zu verkaufen. Dürfte eh nicht mehr viel bei rumkommen im Wiederverkauf.
Hero Quest, Starquest, Blood Bowl, Talisman, Dungeonquest, Risiko Evolution, X-Wing, Relic, Maus und Mystik, Dungeon Saga, Warhammer Quest ST/SoH, Batman Miniature Game, TWD: All Out War, WHQ: Blackstone Fortress, Nemesis, SW: Outer Rim, SW: IA

Benutzeravatar
Mikaeel
WePräSuMcH
Beiträge: 235
Registriert: Di 6. Nov 2007, 16:47

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Mikaeel » Mi 7. Mär 2018, 14:31

Huch, ist das schon draußen? Gibt's schon das Regelwerk? Und ist das wieder staatlich geregelt, dass jeder das Spiel kaufen muss? Ist irgendwie an mir vorbeigegangen...
http://www.weiterspielen.net - Rund um Brett- und Kartenspiele, Tabletops und LCGs
https://www.facebook.com/Weiterspielen

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3217
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Beckikaze » Mi 7. Mär 2018, 14:38

Kelteel hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 13:17
Man kann also meckern soviel man will über das immer gleiche Spielprinzip und die flache Spielmechanik, den Leuten gefällt es. Und darauf kommt es letzten Endes an.
Mir ist das zu wenig. Sollen sich die Leute mal anstrengen und kritischer mit Fortsetzungen umgehen. Aber die Leute rasten ja sofort aus, wenn sie auf eine exklusive Figur im Universum verzichten müssen. So hat CMOn echt leichtes Spiel - kein Balancing, kein Playtesting nötig - die kaufen es alles. Wer mit Zombicide Spaß hat, kann sich wirklich mal ein Fireteam Zero anschauen. Ist auch nicht komlexer, aber wesentlich tiefer, was die Entscheidungen angeht.

Klar muss es jeder selbst wissen, aber die Leute sollten sich bewusst sein, welchen Trend sie damit anschieben.
KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste