Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Shunsen
Erzmagier
Beiträge: 378
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 11:23
Wohnort: Berlin

Re: Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Beitrag von Shunsen »

Chrisbock hat geschrieben: Mi 28. Feb 2018, 13:53 :D :D :D

Also wenn ich dir das erklären muss, nimmst du an der falschen Diskussion teil.

Einen kleinen Tipp gebe ich dir aber mit:

Weltweit und generell finden Firmenübernahmen sicher nicht statt, weil sich übernehmende Firmen einen Nachteil für sich davon versprechen...
Herzlichen Dank für die Aufklärung :roll:

Meine Frage war, was der Vorteil für Asmodee Deutschland daran sein soll, die Produkte nicht zu vertreiben?

Ich denke nicht, dass das was mit der Übernahme zu tun hat.
Altered Cards by Efe: http://theflatline.net/
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Beitrag von Chrisbock »

Shunsen hat geschrieben: Do 1. Mär 2018, 07:55
Chrisbock hat geschrieben: Mi 28. Feb 2018, 13:53 :D :D :D

Also wenn ich dir das erklären muss, nimmst du an der falschen Diskussion teil.

Einen kleinen Tipp gebe ich dir aber mit:

Weltweit und generell finden Firmenübernahmen sicher nicht statt, weil sich übernehmende Firmen einen Nachteil für sich davon versprechen...
Herzlichen Dank für die Aufklärung :roll:

Meine Frage war, was der Vorteil für Asmodee Deutschland daran sein soll, die Produkte nicht zu vertreiben?

Ich denke nicht, dass das was mit der Übernahme zu tun hat.
OK, klassisches Missverständnis. Da ich mich mit meinem Post offensichtlich auf das große Ganze bezog, ging ich davon aus, dass du das mit deiner Antwort auch tust. Dass du dich lediglich auf die Kartenhüllen bezogen hast, war auf den ersten Blick nicht für mich ersichtlich. Mein Fehler und Sorry!

Bezüglich der Kartenhüllen kann man sich theoretisch was zusammenreimen.

1. Es ist Asmodee ganz einfach egal; darauf deutet ja auch z.B. die Tatsache hin, dass man das den Konsumenten nicht mitteilt und - nachdem diese das irgendwie anders herausfinden mussten - auch nicht mit ihnen darüber kommuniziert, was einen

2. vermuten lassen kann, dass sich der Aufwand, die Dinger hier zu vertreiben, für Asmodee vielleicht gar nicht lohnt. Bei einer solchen Übernahme wird doch jeder Stein umgedreht und jeder Prozess kommt auf den Prüfstand. Und wenn Asmodee zu dem Schluss kommt, dass der Ertrag in keinem gesunden Verhältnis zum Aufwand steht - weg damit!

Das ist natürlich nur Spekulation, aber aufgrund der Indizien ("Händler sagt die vertreiben das in D nicht mehr") auf jeden Fall die naheliegendere Spekulation als zu vermuten, dass über ein Jahr nach der Übernahme plötzlich Chaos, Unstimmigkeiten oder Lieferprobleme aufgrund dieser Übernahme dazu geführt hat.
Benutzeravatar
Griffon
Offizieller Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 102
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 09:13

Re: Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Beitrag von Griffon »

tronik hat geschrieben: Sa 24. Feb 2018, 19:29 geht um die Standard-Hüllen, welche wohl von Asmodee D nicht mehr an die Läden geliefert werden...
Kommen wir mal ganz zum Anfang dieses Threads zurück, dann wird vieles später geschriebene Makulatur.

Denn obige Aussage ist nicht korrekt.

Die FFG-Hüllen können weiterhin über uns bezogen werden und das war auch im gesamten zurückliegenden Jahr so. Es kann sein, dass wir nicht jedes einzelne superspezielle Sonderformat im Sortiment haben. Und natürlich kann es immer sein, dass eine Sorte mal kurzfristig nicht lieferbar ist.
Aber grundsätzlich haben wir alle Standardformate auf Lager und es gibt auch keine Planung, daran etwas zu ändern.

(Es würde auch wenig Sinn ergeben, auf die deutschen Ausgaben das geeignete FFG-Hüllenformat aufzudrucken (und das nicht nur bei FFG-Spielen, sondern z. B. auch bei aktuellen Titeln von Z-Man und den Space Cowboys), und diese dann nicht anzubieten.)

Und natürlich gilt das auch für UltraComix, der diese durchaus bestellen kann bzw. wieder bestellen wird. Bitte dort noch einmal gezielt nachfragen, kann sich nur um ein Missverständnis handeln.

Griffon
Sebastian Rapp
Asmodee
Redaktion
tronik
Erzmagier
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:02

Re: Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Beitrag von tronik »

Erstmal vielen Dank, ich werde vor Ort nochmal nachfragen.

Viele Grüße
tronik
tronik
Erzmagier
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:02

Re: Fantasy Flight Supply nicht mehr für D?

Beitrag von tronik »

Wird es laut Rückfrage vor Ort wieder geben.

Sry, dass ich durch mein Missverständnis soviel Threadwirbel ausgelöst habe.
Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste