Mythic Battles: Pantheon

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Kempest
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Kempest »

In einem Monat spielt das alles hier keine Rolle mehr. Ändert aber nichts an der Diskussion :D
Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.
Zudem, es ist nur ein Brettspiel, nichts weltbewegendes.
Jup, Erste Welt Probleme und keine Geduld.
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4288
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Thanatos »

Kempest hat geschrieben: Fr 1. Dez 2017, 10:23 Wir reden hier von einer Bagatelle, aber darf man deswegen seinen Unmut nicht äußern?
Natürlich darf man, schliesslich sind wir hier im Internet, da darf man noch viel schlimmere Sachen.

Aber man darf sich auch nicht wundern, wenn andere diese Ungeduld ebenfalls bagatellisieren.

Das ganze sind Auswüchse des Internets.

Ich kann mich an Zeiten erinnern (Grandfather, tell me a story...), da gab es noch kein Internet.

Wenn am anderen ende von Deutschland ein Mord geschah, erfuhr man vielleicht nach 3 Monaten davon in Aktenzeichen XY, aber nicht auf gmx.de

Wenn man etwas vorbestellt hatte, wartete man und man wartete und man wartete. Irgendwann kam es dann auch hoffentlich. Aber ich habe nicht erfahren, ob Peter Pachulke das gleiche Ding schon ne Woche eher bekommen hatte.

Aber heutzutage gehen solche Informationen immer direkt rund um die Welt, wir werden immer ungeduldiger und stressen uns damit vor allem selber.

Früher war doch vieles besser, nur unsere Gummistiefel...die waren aus Holz
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Benutzeravatar
Arcadion
Erzmagier
Beiträge: 152
Registriert: Di 30. Okt 2012, 22:02
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Arcadion »

@Thanatos +1 *beide Daumen hoch*

Das einzig sichere am Glück beim Spielen ist, dass es sich ändert.
Kempest
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Kempest »

Warum muss man andere Meinungen/Probleme zu bagatellisieren?

Wir befinden uns in einem Forum zu Spielen und nicht zur Bekämpfung der Armut oder des Hungers noch kämpfen wir um den Weltfrieden.

Wenn Probleme (das ist es ja für denjenigen, sonst würde er es nicht schreiben) niedergeschmettert werden mit lauter KO Kriterien

Uns geht es gut
Mimimi
Es gibt schlimmeres


Dann brauchen wir garnicht mehr über irgendwas diskutieren.
Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.
Zudem, es ist nur ein Brettspiel, nichts weltbewegendes.
Jup, Erste Welt Probleme und keine Geduld.
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4288
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Thanatos »

Du hast doch selber geschrieben, das Du dich über eine Bagatelle ärgerst. Das war dein begriff, nicht meiner.

Aber es sehen halt sehr viele als Bagatelle an. Und für eine Bagatelle machen einge (wenige) hier ganz schönen Aufriss.

Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.

Denn eins ist nun mal Fakt: Egal wie sehr man sich hier darüber echauffiert, ändern wird es nun wirklich nichts. Und damit ist diese Diskussion fruchtlos, ja sogar unnötig, weil nicht mal nur "nicht zielführend" sondern sogar sinnlos, weil wir hier nichts erreichen können.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Kempest
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Kempest »

Ja aber musst du mein Problem kaputt reden?

Oder lässt du soeben die Trolle los?
Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.
Zudem, es ist nur ein Brettspiel, nichts weltbewegendes.
Jup, Erste Welt Probleme und keine Geduld.
Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1376
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Troi McLure »

Nur so am Rande: Dieses Verhalten ist genau DER Grund, warum es hier im Forum keine Angaben mehr zu Erscheinungsterminen gab/gibt. Da können sich die Leute, die sich darüber beschweren, bei sich selbst bedanken. ;)
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4288
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Thanatos »

Kempest hat geschrieben: Fr 1. Dez 2017, 12:32 Ja aber musst du mein Problem kaputt reden?

Oder lässt du soeben die Trolle los?

Wenn ich es kaputt reden kann, dann kann es ja nicht so "stabil" gewesen sein.

Sorry, aber ernsthaft: Wenn das für dich wirklich ein Problem ist, dann war dein Leben bisher sehr behütet.

Aber ich bin eh glücklich, gerade wurde Wave II geliefert.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Kempest
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Kempest »


Thanatos hat geschrieben:

Wenn ich es kaputt reden kann, dann kann es ja nicht so "stabil" gewesen sein.
Spaßvögel :(
Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.
Zudem, es ist nur ein Brettspiel, nichts weltbewegendes.
Jup, Erste Welt Probleme und keine Geduld.
Kempest
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Mythic Battles: Pantheon

Beitrag von Kempest »

Troi McLure hat geschrieben:Nur so am Rande: Dieses Verhalten ist genau DER Grund, warum es hier im Forum keine Angaben mehr zu Erscheinungsterminen gab/gibt. Da können sich die Leute, die sich darüber beschweren, bei sich selbst bedanken. ;)
Wie gut, dass es hier NICHT um einen Erscheinungstermin geht. :)
Natürlich kann/soll man diskutieren, aber eben über Sachen, über die es sich zu reden lohnt.
Zudem, es ist nur ein Brettspiel, nichts weltbewegendes.
Jup, Erste Welt Probleme und keine Geduld.
Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste