Deep Madness

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Cold25
Erzmagier
Beiträge: 730
Registriert: Di 3. Okt 2017, 00:44

Re: Deep Madness

Beitrag von Cold25 » Do 15. Nov 2018, 12:50

Eure ganz persönliche Meinung ist hier mal gefragt:
Ich bin nicht der Hardcore Dungeon Crawl Spieler, habe mir aber das Investigator Pledge besorgt und werde es Ende des Jahres spielen, weil das Spiel echt interessant erscheint. Ist der Content ausreichend oder sind die beiden Extra Expansions ein Muss? Noch läuft ja der Kickstarter.
Spielt gerade:
Herr der Ringe LCG: Ansturm auf Osgiliath
Arkham Horror LCG: Dunwich-Zyklus

Imperial Settlers - Barbaren

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3088
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Deep Madness

Beitrag von Beckikaze » Do 15. Nov 2018, 16:56

Eigentlich sollte der Inhalt erstmal reichen. Natürlich bringen dir Erweiterungen für die Monstervielfalt etwas, aber erstmal würde ich abwarten, ob es etwas für dich ist.

Die Spieltiefe ist nicht unbedingt Hardcore-Territorium. Aber der Schwierigkeitsgrad richtet sich eher an ein solches Publikum. Wenn du dir sehr unsicher bist, dann starte erstmal mit dem Basisspiel.

Es wird sicher in Zukunft nochmal KS geben für neue Auflagen. Insofern würde ich mich nicht stressen lassen.
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, SM Aftershock, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Cold25
Erzmagier
Beiträge: 730
Registriert: Di 3. Okt 2017, 00:44

Re: Deep Madness

Beitrag von Cold25 » Do 15. Nov 2018, 19:33

Danke für die Einschätzung. Die Monstervielfalt ist nicht das wichtigste an dem Spiel. Mich reizen eher die Geschichte und die Mechaniken. Von daher denke ich, dass mir das IP erstmal reicht. Denkst du wirklich, dass es noch weitere Kickstarter geben wird? Das wäre natürlich tolL!
Spielt gerade:
Herr der Ringe LCG: Ansturm auf Osgiliath
Arkham Horror LCG: Dunwich-Zyklus

Imperial Settlers - Barbaren

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1044
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Deep Madness

Beitrag von Jon Snow » Do 15. Nov 2018, 19:50

Viele Crawler haben in der Zeit mehrere KS, aktuelles beispiel ist S&S, deshalb keinen Stress machen ;)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Gambit
Erzmagier
Beiträge: 248
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 10:58
Wohnort: Bonn

Re: Deep Madness

Beitrag von Gambit » Do 15. Nov 2018, 20:13

@ Cold25: Du könntest auch mit 1 Dollar im laufenden Kickstarter einsteigen und dann einfach im Pledge Manager später immer noch bei den Erweiterungen etc. zuschlagen, wenn dir das Spiel Ende des Jahres spielst und es dir dann gefällt :)
Laufende KS: THE 7th CONTINENT – What Goes Up, Must Come Down, Secrets of the lost Station, Nemesis, Machina Arcana ~ From Beyond

Cold25
Erzmagier
Beiträge: 730
Registriert: Di 3. Okt 2017, 00:44

Re: Deep Madness

Beitrag von Cold25 » Do 15. Nov 2018, 21:14

ich hab das 1 Dollar Pledge nie verstanden, weil ich bisher jedes Late Pledge machen konnte, auch ohne mit einem Dollar drin gewesen zu sein oder übersehe ich da was?
Spielt gerade:
Herr der Ringe LCG: Ansturm auf Osgiliath
Arkham Horror LCG: Dunwich-Zyklus

Imperial Settlers - Barbaren

ghorron
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 13:52

Re: Deep Madness

Beitrag von ghorron » Fr 16. Nov 2018, 09:11

Zum einen kriegt man bei ner 1$ Pledge die entsprechenden Updates und kann in den Kommentaren posten, zum anderen erlauben nicht alle Projekte ne Late-Pledge.
Je nach Projekt kriegt man auch mit 1$ Pledges noch eventuelle EarlyBird Boni falls man später aufwertet ...
Hat also keine Nachteile, und 1$ (0.86€) kann der durchschnittliche Kickstarter Junkie sicher noch verschmerzen, falls man sich doch dagegen entscheidet ^^

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3088
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Deep Madness

Beitrag von Beckikaze » Mi 5. Dez 2018, 17:35

Sagt mal: Ist bei euch die Luft auch schon raus?

Seit meinem letzten erfolgreichen Level 1 Anlauf, ist meine Motivation weg. Kann das mal einer wieder beleben?
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, SM Aftershock, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

ghorron
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 13:52

Re: Deep Madness

Beitrag von ghorron » Mi 5. Dez 2018, 17:46

Beckikaze hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 17:35
Sagt mal: Ist bei euch die Luft auch schon raus?

Seit meinem letzten erfolgreichen Level 1 Anlauf, ist meine Motivation weg. Kann das mal einer wieder beleben?
Kann ich so nicht bestätigen. Bei mir streiten Deep Madness und Village Attacks im Aufmerksamkeit zur Zeit :lol:
Aber ich male nebenher auch immer mehr vom DM an, da macht es dann noch mehr Spaß wieder mit zu spielen.

Kenne das allerdings von anderen Spielen, dass nach ein paar Runden irgendwie die Luft raus ist, obwohl das Spiel an sich ziemlich gut ist. Im Normalfall kommt nach ner Zeit aber auch das Spiel dann wieder auf den Tisch, und oft auch mehrfach hintereinander dann.

Je größer die Sammlung desto höher die Konkurrenz ;-)

Gambit
Erzmagier
Beiträge: 248
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 10:58
Wohnort: Bonn

Re: Deep Madness

Beitrag von Gambit » Mo 10. Dez 2018, 14:24

Durchs ausprobieren von Nemesis (mittlerweile 7 Partien) und Arkham Horror 3 ist momentan wenig Zeit geblieben. Fest steht, dass Deep Madness bald wieder auf den Tisch wandert. Die 2 Mission ist spitze und nach 2. knapp gescheiterten Anläufen, müssen wir das Dingen mal endlich schaffen. Finde das Spiel unverändert supi :)
Laufende KS: THE 7th CONTINENT – What Goes Up, Must Come Down, Secrets of the lost Station, Nemesis, Machina Arcana ~ From Beyond

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste