Zombicide: Invader

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Alluidh
Magier
Beiträge: 99
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 13:51
Wohnort: Dortmund

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Alluidh » So 15. Apr 2018, 10:41

An sich wollte ich bei Zombicide: Invader nicht einsteigen. Habe schon GH an mir vorbeigehen lassen, da mir die Neuerungen nicht zugesagt haben. Außerdem habe ich bei Nemesis schon zugeschlagen. Jedoch haben mir die kleinen Stellschrauben, an denen bei Zombicide: Invader gedreht wurden, genau die Dinge verändert, die ich mir persönlich schon zu BP gewünscht hätte und die Idee mit den Drohnen finde ich ebenfalls interessant.

Also bin ich doch mit dabei und freue mich schon auf den Sommer 2019.

Allerdings hätte man aus Zombicide: Invader besser Xenocide: Invader machen sollen, was wahrscheinlich unter dem Strich noch weniger Backer angezogen hätte. Schade an sich, denn ein "echtes" Zombicide ist Invader in meinen Augen nicht, was dem Spiel jedoch Vorteile verpasst.

Benutzeravatar
Samonuske
Erzmagier
Beiträge: 294
Registriert: Sa 1. Dez 2007, 11:09
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Zombicide: Invader

Beitrag von Samonuske » So 15. Apr 2018, 10:45

Also mir gefällt es nicht aus mehreren gründen. Grund 1 ist auf jeden Fall das Space Marines nicht zu Zombicide passen. Lach und damit meinte ich das sie fast oder ja wirklich fast 1:1 wie die GW Minis aussehen und das gefällt mir überhaupt nicht . Da fehlen nur noch die obligatorischen Totenköpfe.

Punkt 2 ist, das mir die Räume viel zu hell wirken, für ein etwas düsteres SciFi Setting.

Da hätte mir es ala Dead Space besser gefallen. Aber es kann einem ja auch nicht alles gefallen, GottseiDank. :lol:
Unsere Brettspiel Gruppe
https://www.facebook.com/pages/Hero-Que ... 4799629952

https://dieblubberecke.blogspot.de/

Für Spieletreff in Ludwigshafen,meldet euch einfach bei mir !

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast