"Befehl von oben" Karte und Brig

Hier können alle Regelfragen zum Battlestar Galactica Brettspiel gestellt werden.
Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

"Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Kidoh » Sa 7. Mär 2009, 11:37

YeY gestern gespielt, saucooles Spiel! :)

Eine einzige Regelfrage ist uns aufgefallen:
Kann man, wenn man in der Brig ist die "Befehl von oben" Karte auf sich selbst spielen bzw. kann ein anderer Spieler sie auf jemanden spielen, der in der Brig ist? Damit könnte man sich ja dann ziemlich leicht befreien und da es die Karte verhältnismäßig oft gibt, ist die Brig gar nicht mehr so gefährlich.

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: "Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Michel » Sa 7. Mär 2009, 18:28

Knecht Ruprecht hat geschrieben:wichtigste Regelung aus den FAQ ist in meinen Augen aber die Beschränkung auf einen "Befehl von oben" pro Zug...
FAQ hat geschrieben: The “Executive Order” Leadership skill card should include the
following text: Limit of 1 “Executive Order” card may be used
per turn.
Stimmt. Deshalb steht das bei den deutschen Spielkarten ja auch DIREKT mit drauf. So spart man sich einen Eintrag in der FAQ-Liste (die in der deutschen Anleitung dennoch etwas länger ausgefallen ist, als in der englischen, weil wir nachträgliche FFG-FAQs mit eingearbeitet haben).

Zur ursprünglichen Frage:
Befehl von oben gestattet als ersten Punkt eine Bewegung. Das nutzt in der Brig aber nichts, denn eine Bewegung ist dort ja nicht erlaubt. Ergo kann die Karte für den in der Brig sitzenden Spieler nur für 2x Aktion verwendet werden (z.B., um den dortigen Fertigkeits-Check anzuleiern). Ist doch easy, oder?
Raum für eigene Notizen

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: "Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Kidoh » So 8. Mär 2009, 12:01

Jo Michel, genau der Meinung war ich als Zylonenspieler auch.
Meine Mitspieler haben so argumentiert, dass Karten Regeln brechen und "der Befehl von oben kommt" und damit halt den Eingesperrten befreit.
Haben wirs beim ersten mal ein bissel falsch gespielt und machens ab jetzt richtig.
Danke für die Richtigstellung^^

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: "Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Michel » So 8. Mär 2009, 16:06

Kidoh hat geschrieben:Meine Mitspieler haben so argumentiert, dass Karten Regeln brechen und "der Befehl von oben kommt" und damit halt den Eingesperrten befreit.
Tja, die typischen "Ameritrash"-Spiele mit ihren vielen Regelverzahnungen durch Massen von Aktions- und Ereigniskarten verleiten geradezu zum "Auslegen" von Regeln - ich sag nur: Talisman ;)
Noch ein wichtiger Hinweis, weil das in der Ursprungsfrage anklang: "Befehl von oben" darf man nicht auf sich selbst spielen.
Raum für eigene Notizen

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: "Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Kidoh » So 8. Mär 2009, 17:49

Ui danke, auch gut zu wissen.
Meine Mitspieler und zugegebenermaßen ich selbst auch, nehmen manchmal Kartentexte sehr wörtlich.
Wenn da steht: "Wähle einen Spieler...", dann bezieht man sich selbst als Spieler gern darin ein.
Aber wenn die Regel so ist wie du sagst, spielen wirs natürlich auch gern so!

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: "Befehl von oben" Karte und Brig

Beitrag von Michel » So 8. Mär 2009, 19:02

Kidoh hat geschrieben:Wenn da steht: "Wähle einen Spieler...", ...
Tja - da ist beim Kartentextkürzen (Deutsch braucht leider heftig viel Platz) eine klarere Formulierung zum Opfer gefallen :oops:
Raum für eigene Notizen

Trundle
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Mai 2009, 14:08

"Befehl von oben" Karte und Zylonen

Beitrag von Trundle » So 10. Mai 2009, 14:15

So ich habe da auch nochmal eine Frage zu der Karte "Anweisung von Oben":

Darf man die Karte auf entarnte Zylonen spielen?

HOlg
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 20:23
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Befehl von oben" Karte und Zylonen

Beitrag von HOlg » So 10. Mai 2009, 14:53

In der Spielregel ist das, glaube ich, gar nicht wirklich ausgeschlossen. Und normalerweise würde das ja auch keiner machen, aber als noch verdeckter Zylon einen enttarnten aktivieren, könnte vielleicht Sinn machen! Wobei diesem Spieler dann die Brig sicher sein dürfte!

Davon abgesehen würde ich sagen, dass es nicht geht. Ein enttarnter Zylone verlässt das Schiff und fühlt sich bestimmt nicht an die Hierarchie auf der Battlestar Galactica gebunden und nimmt Befehle von oben an.

Antworten

Zurück zu „Battlestar Galactica - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast