Seite 1 von 1

zwei fragen

Verfasst: Sa 18. Jul 2009, 23:06
von klarlack
hätt damal zwei fragen:

1. die testimony leads zeigen ja nun die gesichter der jeweiligen verdächtigen. deswegen würde ich sagen, die testimony leads dürfen nur auf die entsprechenden verdächtigen gelegt werden. den regeln nach würde ich allerdings eher sagen, das diese leads beliebig gelegt werden dürfen (wozu dann aber die zuordnung mit den gesichtern).

2. was passiert eigentlich (bei dem unwahrscheinlichen fall), wenn mehrere verdächtige die gleiche punktzahl haben? bekommen dann alle 15 punkte, die eine entsprechende hunchkarte haben?

Re: zwei fragen

Verfasst: Di 21. Jul 2009, 10:43
von kilrah
#2 kann ich beantworten: Im Zweifel nach der Reihenfolge der Verdächtigen auf der Missionskarte. Es kann also immer nur einer der Täter sein.

Re: zwei fragen

Verfasst: Di 21. Jul 2009, 11:10
von zwobot
zu1. Aussagen die die Verdächtigen tätigen sind wie normale Leads zu bahndeln, werden auf den Verdächtigen Bögen nur in das entsprechende Feld gelegt. Sie unterschieden sich also nicht von den kamera oder fingerabdruck countern.

Re: zwei fragen

Verfasst: Fr 24. Jul 2009, 15:44
von klarlack
zwobot hat geschrieben:zu1. Aussagen die die Verdächtigen tätigen sind wie normale Leads zu bahndeln, werden auf den Verdächtigen Bögen nur in das entsprechende Feld gelegt. Sie unterschieden sich also nicht von den kamera oder fingerabdruck countern.

das ist schon klar...dass ich testimony leads auf ein testimony feld legen muss. muss ich es aber auf das feld des verdächtigen legen, dessen gesicht auf dem lead abgebildet ist?

ansonsten vielen dank euch beiden

Re: zwei fragen

Verfasst: Fr 24. Jul 2009, 16:49
von zwobot
Dachte das wäre durch den Satz, sind wie normale Leads zu behandeln klar, darfst du auf jeden verdächtigen legen!

Re: zwei fragen

Verfasst: So 26. Jul 2009, 20:23
von klarlack
zwobot hat geschrieben:Dachte das wäre durch den Satz, sind wie normale Leads zu behandeln klar, darfst du auf jeden verdächtigen legen!

alles klar, danke :)