Floyd und die Zeit

Hier können alle Regelfragen zu Android gestellt werden.
Antworten
Fenyador
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 22:02

Floyd und die Zeit

Beitrag von Fenyador » Sa 3. Jan 2009, 22:15

Hallo,

bisher nur als Mitleser tätig muss ich nach meiner ersten Sitzung Android dann doch mal die Anmeldung auf mich nehmen und aktiv mitschreiben.

Neben einigen Sachen, die bei diesem komplexen Spiel wohl erst nach einigen vollzogenen Partien zu klären sind, habe ich eine Frage zur dritten direction-card von Floyd.
In unserem ersten Spiel schien mir die Fähigkeit, nach jedem vollzogenem Tag einen Zeit-Marker dazuzubekommen sehr mächtig.
Haben wir da irgendwas falsch verstanden? Kommt mir irgendwie komisch vor, dass beispielsweise der Zeitzähler, der mit dem aktivem Spieler die Runde macht nur bis maximal 13 geht. Wenn ich die direction-card von anfang an benutzte müsste ich ja auf 20 kommen (was allerdings nochmal mächtiger und damit komischer wäre)

Kann ich die direction-cards von Floyd von anfang an Nutzen, oder sind sie den drei unterschiedlichen Etappen des Plots zugeordnet?
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich in den Regeln einfach was vollkommen simples übersehen (das kommt davon, wenn man die deutsche Version nicht abwarten möchte ^^) habe, oder ob wir diese Fähigkeit einfach nur gemeinschaftlich überschätzt haben.

Die einzelnen Sonderregeln für die verschiedenen Ermittler finde ich im allgemeinen etwas spärlich erklärt. Da wäre vielleicht ein kleines zusätzliches Kapitel im ohnehin epischem Regelwerk nicht schlecht gewesen.

Allerdings sind alle Spieler am Tisch einstimmig der Meinung gewesen, das Android das erste Spiel ist, bei dem unübersichtlichkeit und unnötige komplextität irgendwie zum feature geworden sind... jeder von uns fühlte sich in der Atmosphäre des Spiels quasi gefangen, da wir durch die unzähligen Regeln mindestens so vewirrt waren, wie die Charaktere die wir spielten.

kilrah
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: Di 26. Feb 2008, 16:38

Re: Floyd und die Zeit

Beitrag von kilrah » Mi 7. Jan 2009, 12:16

Die Karte gibt dir AFAIK (hab das Spiel nicht) +1 Zeit pro tag. Also 6 statt 5. Da summiert sich nix für die Folgetage.

Fenyador
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 22:02

Re: Floyd und die Zeit

Beitrag von Fenyador » So 11. Jan 2009, 11:59

Oha, wie peinlich...

dann sollte ich mit meinem Sieg mit 13 time pro Zug wohl nicht mehr so angeben ^^

Aber "Floyd receives 1 extra time EACH day" ist doch auch irgendwie verwirrend... oder ist es eher mein schlechtes Englisch, was hier für verwirrung sorgt =(

Naja, das erfolgreiche Auslegen "zweideutiger" Kartentexte ist doch noch immer die schönste Herausforderung bei derartigen Spielen *pfeiff*

Antworten

Zurück zu „Android“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast