Quest Kompendium - Kommts noch?

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Descent. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1970
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Quest Kompendium - Kommts noch?

Beitrag von Dogma79 » Di 10. Dez 2013, 10:50

Eben, Lizenz weg, Arbeit futsch!
Als Heidelbär hätte ich einen Hals wegen der bisherigen Arbeit :twisted:

Aber hat jemand eigentlich das englische Kompendium? ;)
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch ,Mage Wars,Villen...,S&S,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron

Banjo
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Nov 2012, 17:11

Re: Quest Kompendium - Kommts noch?

Beitrag von Banjo » Di 10. Dez 2013, 19:13

@ thanatos

Ich verstehe die Problematik die durch die Lizenzverweigerung seitens FFG in diesem fall entsteht.

Nun aber mal ein anderer Ansatz: inwiefern kann/wird sich FFG beeinflussen lassen wenn wir Spieler eine Petition an sie richten würden?

So in etwa (natürlich auf englisch): sehr geehrte Damen und Herren. Die deutsprachige Community von descent1 ist nach wie vor von diesem Spiel fasziniert und möchte auch in den Genuss des lokalisierten Quest Kompendiums kommen. Laut ihrem Partner Heidelberger spiele wurde dieses bereits vollkommen übersetzt, es scheitert allein an Ihrer Feigabe.

Wir bitten daher Ihren Partner zu erlauben, die lokalisierte Version zu veröffentlichen. (Nicht zuletzt auch um die entstandenen kosten zu decken)

Vielen dank im voraus!

Könnte das funktionieren?

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4252
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Quest Kompendium - Kommts noch?

Beitrag von Thanatos » Di 10. Dez 2013, 20:21

Ich sag mal so: Keine Firma wird gerne zu etwas genötigt und eine Petition hat was davon.

Daher sage ich mal eher Nein zu solchen Plänen.

Es wäre auch das falsche Signal. Man muss FG verstehen: D1 ist ausgelaufen und beendet. Wenn nun Produkte dafür raus kommen, setzt man falsche Signale.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
jh82
Erzmagier
Beiträge: 135
Registriert: Di 13. Nov 2012, 02:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Quest Kompendium - Kommts noch?

Beitrag von jh82 » Fr 6. Feb 2015, 07:37

Ja, die Beendigung von D1E statt einer Reform war das falsche Signal. Naja SWIA zeigt ja was für ein Fehltritt D2E war. Bald top 50 auf BGG nach weniger als 3 Monaten. Ich wette D3E ist schon in der Mache intern.
Descent + Well of Darkness + Altar of Despair + The Road to Legend + Tomb of Ice + Sea of Blood + Ocean Map Board + Quest Compendium + all Lieutenant & Promo Minis

Spielersuche: viewtopic.php?t=12450

BGG: ionas

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Quest Kompendium - Kommts noch?

Beitrag von WarFred » Fr 6. Feb 2015, 20:45

Und dicht!
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Gesperrt

Zurück zu „Descent 1. Edition“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast