3D Descent / Hirstarts Molds

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Descent. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Zukar » Fr 9. Dez 2011, 23:11

*gröhl*
Also bei dem letzten Bild mit dem Tyen unter der Säule... :mrgreen:

Aber was mir auffällt:
Du hast bei fast jedem Teil eine eigene kleine Geschichte (unglaublich tolle prfimmelige Arbeit- RESPEKT), die Platten an sich sehen aber nach trockenbürsten-für-Anfänger aus... Das du das besser kannst sieht man aber an den Figuren.. Willste da nicht nacharbeiten?
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Abgehkonan
Erzmagier
Beiträge: 137
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:39

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Abgehkonan » Sa 10. Dez 2011, 00:01

Jo genau die Platten stören mich auch noch etwas...das es aussieht wie Trockenbürsten für Anfänger liegt daran das ich nen Trockenbürstenanfänger bin^^ Sobald ich alle Figuren von GaE bemalt hab, arbeite ich da aber sicher nochmal nach. Allerdings sieht man die kleinen Malfehler der Platten beim Spielen sogut wie garnicht.

Und zu den kleinen Geschichten...ich wollte eben nicht diesen sterilen 3d-Standard wie man ihn überall sieht. Das is jetzt mein einzigartiges Dungeon!^^ Hab übrigens noch gut 3 mal soviel Platten mit Leichenfetzen, Körperteilen, Waffen, Teichen und und und^^

Hier dran arbeite ich derzeit...ne Gangkombi der etwas anderen Art...kann man gut in die Dungeons mit reinnehmen und falls nur nen Teil davon benötigt wird den rest mit Trümmern oder Kisten oder so zustellen:

Benutzeravatar
Rogar
Erzmagier
Beiträge: 258
Registriert: Di 23. Dez 2008, 19:51
Wohnort: Raum Ansbach

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Rogar » Sa 10. Dez 2011, 08:24

Absolut genial. :shock: :D
Da muss ich feststellen das ich mit meiner Fantasie doch noch etwas knapp dran bin. Hab meien Dungeon jetzt seit kurzem auch fertig.
Wenn ich die Zeit finde gibts uch mal ne Fotosession.

Aber der hier von Abgehkonan ist genial.
Descent+QdF+Adv+GaE+WzR+SdB+Promos, Doom+Erw, AH+Dunwich+Kingsport+Innsmouth+König+Pharao+Ziege+Tor+Miskatonic, Space Alert, GiftTrap+Minis, Tannhäuser, Ad Astra, AlaCarte+dessert, Aaargh Tect, VdW+Tafel+Sabbat, Dungeon Quest, Heidelbär, KoT,

Abgehkonan
Erzmagier
Beiträge: 137
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:39

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Abgehkonan » Sa 10. Dez 2011, 12:38

Ein Bildchen muß ich mal noch zeigen. Es zeigt den Dungeon "In der Höhle des Löwen"... :)

Xardi
Magier
Beiträge: 56
Registriert: So 28. Nov 2010, 17:50

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Xardi » So 11. Dez 2011, 14:05

Oh mein Gott...
das ist das schrecklichste Monstrum das ich je in Descent gesehen habe! ;)

Geiler Dungeon übrigens. Schöne Arbeit! :)

Benutzeravatar
Harvey
Erzmagier
Beiträge: 112
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 16:10
Wohnort: Raum Ansbach

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Harvey » So 11. Dez 2011, 14:11

Dein Dungeon gefällt mir ausgesprochen gut! Besonders mag ich deine Neuinterpretation eines schwarz-weiß-befellten Monsters in Übergröße! :D Zu süß!
Descent+QdF+AdV+WzR, Doom+Erweiterung, Arkham Horror+Dunwich+Kingsport+König in gelb+schwarzer Pharao, Space Alert, Ja Herr und Meister, Git(t)Trap, Ad Astra, Tannhäuser, MoM

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von WarFred » So 11. Dez 2011, 20:57

Sieht alles absolut genial aus und als Diorama sehr geil, aber ich habe damit die gleichen Probleme, die ich schon bei Rogars Version gepostet habe: das hat mit dem "normalen" Descent so gut wie nix mehr zu tun und die ganzen Verziehrungen lenken vermutlich ziemlich vom Spiel ab.

Optisch aber allererste Sahne!
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Abgehkonan
Erzmagier
Beiträge: 137
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:39

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Abgehkonan » So 11. Dez 2011, 21:11

Also ablenken tuts einen beim Spielen garnicht. Man baut ja die Dungeons nicht so überladen auf wie hier zu sehen. Der Großteil besteht ja aus normalen Gängen mit etwas Gras oder eben ohne alles. Und eben als kleinen Blickfang 1-2 Highlights und paar Trümmer oder Dekoelemente. Ich fand bei der ersten Spielrunde mitn neuen Dungeon sogar das sich das Descent-feeling um ein Vielfaches gesteigert hatte. Irgendiwe war man viel mehr dabei...mittendrin! Meine Spielkumpanen waren der gleichen Meinung und ebenso begeistert. Sicher auch Geschmackssache. :)

Benutzeravatar
oobacke
Erzmagier
Beiträge: 166
Registriert: Sa 12. Jun 2010, 12:07
Wohnort: Landau

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von oobacke » Mo 12. Dez 2011, 00:26

:!: Großes Lob :!:

Leider, fällt mir erneut auf, dass ein Dungeon ohne Wände nichts für mich ist.
Bild

Grordan
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 00:50

Re: 3D Descent / Hirstarts Molds

Beitrag von Grordan » Mo 12. Dez 2011, 14:15

Ich finde die mit Wänden auch schöner, allerdings ist es erstens so übersichtlicher und zweitens würden einige Figuren mit Wänden ja doch ihre Probleme haben. Zum Beispiel der Drache.

Nebenbei: Mit welchen Farben arbeitet ihr eigentlich? Also sowohl bei den Hirstart-Platten als auch bei den Figuren.

Antworten

Zurück zu „Descent 1. Edition“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast